Startseite

Liebe Inline-Skating-Freunde,

bei der Telefonschaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 15. April 2020 wurde unter anderem folgender Beschluss gefasst:

9. Großveranstaltungen spielen in der Infektionsdynamik eine große Rolle, deshalb bleiben diese mindestens bis zum 31. August 2020 untersagt.

Das bedeutet: Gemäss dieses Beschlusses und weil K.I.S.S. eine Großveranstaltung ist, wird es in 2020 keine K.I.S.S.-Veranstaltung geben, es sei denn dieser Beschluss würde revidiert werden.

Quelle: https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/bund-laender-beschluss-1744224

Der Versuch der Fortführung von K.I.S.S. wird also auf 2021 vertagt.

mit rollenden Grüßen

Martin

P.S. : Leite diese Mail gerne auch an andere Freunde oder Teilnehmer von KISS sowie evtl. interessierte Inlineskater weiter oder poste es anderweitig

Generell steht aufgrund der coronabedingten Krisensituation noch nicht fest ob und wann K.I.S.S. in 2020 stattfinden wird.

Abseits von Corona steht die Kasseler Inline Skate Session (K.I.S.S.) aber in 2020 bedingt durch die Teilnehmerzahlentwicklung der letzten Jahre am Scheideweg.

Zwei Varianten der Durchführung von K.I.S.S. sind nach Überwindung der Corona-Krise möglich:

Variante 1:
K.I.S.S. wird einmal im Monat, jeweils am dritten Dienstag, beginnend im Mai(*) und bis September, mit Polizeibegleitung mit temporären Absperrungen auf den ausgearbeiteten Routen durchgeführt (Start 19:30 Uhr ab Strandbar am Bugasee). Die anderen Dienstage von Mai(*) bis Mitte September fährt K.I.S.S. als Skatetreff Touren nach StVO (Start 19:30 Uhr ab Strandbar am Bugasee)

Variante 2:
K.I.S.S. wird zum Skatetreff zurückgestuft, bei dem Dienstags von Anfang Mai(*) bis Mitte September Touren nach StVO gefahren werden (Start 19:30 Uhr ab Strandbar am Bugasee)

Welche Variante es schlussendlich wird, hängt von den Teilnehmerzahlen bei der ersten Tour mit Polizeibegleitung ab.

Kommen bei diesem Termin 150 und mehr Teilnehmer (Ordner nicht mitgezählt) wird die Veranstaltung gemäß Variante 1 weitergeführt.

Wird die Teilnehmerzahl nicht erreicht, läuft K.I.S.S. folgend wie in Variante 2 beschrieben.

Es hängt also von dem Teilnehmerinteresse ab !!! Daher sind alle K.I.S.S.-Freunde und -Interessierten aufgerufen, unbedingt selber bei der ersten Tour mit Polizeibegleitung zu kommen und noch weitere Inlineskater zu mobilisieren und mitzubringen !!!

Wann die Tour genau sein wird und ob das dieses Jahr noch sein wird, hängt, wie eingangs schon dargestellt, vom weiteren Verlauf der Coronakrise ab.
Nach derzeitigem Krisenstand könnte ein solcher Termin sicher nicht vor dem 19. Mai 2020 sein.
Wir werden den Termin an dieser Stelle frühestmöglich mitteilen !!

Sollte an diesem Dienstag dann das Wetter absehbar hoffnungslos schlecht sein, würde kurzfristig ein Ausweichtermin bekannt gegeben werden.

(*) oder der Monat des Jahres, ab dem Sportveranstaltungen dieser Art wieder durchgeführt werden dürfen.

P.S: Wir haben die letzten Jahre mit viel Engagement schon alle möglichen Versuche unternommen, um bei K.I.S.S. wieder mehr Teilnehmer zu bekommen. Leider letztlich erfolglos. K.I.S.S. soll weiter eine Breitensport- und keine Leistungssportveranstaltung sein. Sie soll aber nicht, nur um mehr Teilnehmer zu bekommen, zu einer "Meet & Greet-Veranstaltung", schon gar nicht zu einer Party und Feier-Veranstaltung auf Inlineskates werden. Soweit wollen wir K.I.S.S. nicht "verbiegen". Das wäre dann auch nicht mehr K.I.S.S. .

Als Veranstalter hoffen wir nun auf Euer Engagement und Euren Einsatz für K.I.S.S.

 

 

Beleuchtung & reflektierende Kleidung

Am Anfang und Ende der Saison fahren wir in die Dämmerung hinein. Es ist wichtig, dass ihr bei Dämmerung und Dunkelheit gut beleuchtet oder mit reflektierender Kleidung ausgestattet sind. Bitte keine Warnwesten tragen.

Es sieht richtig gut aus, wenn hunderte Skater blinkend durch Kassel fahren.


K.I.S.S. für Rollskifahrer (Skiker) und Longboarder

Auch Rollskifahrer, Skiker oder Nordic Blader sowie Longboarder sind bei K.I.S.S. herzlich willkommen.
Weiterlesen


Veranstaltungsabsage Wann, Warum & Alternativen

Die Veranstaltung wird bei unsicheren Witterungsverhältnissen nicht abgesagt. Die Teilnehmerzahl zur Startzeit entscheidet vor Ort, ob die offizielle Tour ggf. kurzfristig abgesagt werden muss.
Weiterlesen


Fotos in der Galerie

Laut DSGVO dürfen Fotos von öffentlichen Veranstaltungen auch ohne Zustimmung der abgebildeten Personen veröffentlicht werden.  

Sollte dennoch jemand Einwände gegen eine Veröffentlichung haben, dann schreibe sie/er bitte eine Mail mit Angabe der Galerie und der Bildnummer, wir werden das "Corpus Delicti" schnellstmöglich entfernen. Die Email-Adresse findest Du unter "Kontakt".

 

 

Treffpunkt

Wir treffen uns direkt vor der Strandbar. Bitte nicht vorne an der Straße warten, sondern zum Treffpunkt am K.I.S.S.-Banner rollern.


Dringende Empfehlung zum Tragen von Schutzhelm bei der Tour

Die Veranstalter von  K.I.S.S. empfehlen dringend das Tragen eines Schutzhelms, verzichten aber infolge des BGH-Urteils aus 2014 (lies weiter) auf die Helmpflicht bei K.I.S.S.
Weiterlesen


Equipment - Technik & Tricks

Wirkungsvolle Sicherung von Skate-Rollen und Skate-Achsen sowie Prüfung von Schraubverbindungen auf Festsitz
Weiterlesen