Streckenlänge 19km
Informationen Die Strecke ist sicher die anspruchsvollste Strecke von KISS, denn sie beinhaltet zwei echt kernige Anstiege. Zum einen unter der Bergshäuser A44-Brücke hoch zum zum Reitstall und zum anderen, noch einen Tick steiler, den Felsengarten bei Rengershausen hoch. Die Anstrengungen dieser beiden Berge werden mit wunderschönen Ausblicken über und in die Umgegend von Kassel belohnt, sodass sich die Mühe in jedem Fall lohnt.(definitiv keine Tour für nicht fitte Skater)
Streckenführung Strandbar – Damaschkestraße – Damaschkebrücke/Campingplatz – Giesenallee – Neue Mühle – Dennhäuser Straße (L3124) Richtung Dennhausen – Brückenstraße (Dennhausen) – Hauptstraße – Am Mühlenberg – Zum Felsengarten (Baunatal/Rengershausen) – Guntershäuser Straße – Knallhütter Straße – Wiesengrund – ICE-Baustraße – Oberzwehrener Straße (Kassel) – Altenbaunaer Straße bis KVG-Haltestelle „Am Goldbach“ – ICE-Baustraße über Korbacher Straße – Leuschnerstraße – Frankfurter Straße – Raiffeisenstraße – Am Sportzentrum – Damaschkebrücke – Damaschkestraße – Strandbar am Bugasee (Ziel)